NL      FR      EN Museum     Kinder     Reservierungen     Online Besuch     Geschichte    
DE      ES Kakao & Co     Rezepte     Projekt     Video
 
Home
Öffnungzeiten
    Eintrittspreise
So finden Sie uns
Links
Kontakt
Presse und Media



Neuigkeiten

Länder





  Choco-Story on Facebook

Choco-Story
 
Wein Blumen Tieren Filme
FAQ Gefassgesundheit Festen Gewurze
  Wein und Schokolade

Schokolade ohne Grenzen

André Peeters schrieb in Weekend Plaza darüber, welche Weine zu Schokoladengerichten passen.

Vier Experten steckten die Nasen zusammen:
Dominique Persoone
Guido Francque
Patrick Devos
Wouter De Bakker

Um einen passenden Wein zu einem Schokoladenprodukt zu finden muss man herausfinden, welche Zutaten zu welcher Schokolade passen.

Für Dominique Persoone von Chocolate Line in Brügge gibt es keine Grenzen; er verwendet alle Geschmacksrichtungen.

Wie geht man vor? Zuerst den Wein probieren, wie man das auch sonst macht. Man nehme dann ein Stück Schokolade und lasse den Geschmack im Mund zergehen. Mit etwas Wein abrunden. Man versuche, folgendes zu finden: den kulinarischen Grundstoff (die Zutaten), den Ursprung der Schokolade, des Weins.
Wer's zu Hause probieren will: die angegebene Schokolade (von der Firma Belcolade) ist im Fachhandel erhältlich.

1. Praline mit Spargel und Spargelchips
Schokolade: Lait Collection Costa Rica 38% Kakaogehalt
Wein: Jose Pariente Verdejo 2005, Dos Victorias, Rueda.
Etwas Schokolade zu einem Spargelgericht ist kein Problem. Dies wäre eine erste Feststellung. Der Wein ist leicht und schließt leicht bitter ab, wie man dies auch von Schokolade kennt. Schöne Kombination.

2. Praline mit Süßholz und Kirschen.
Schokolade: Noir Collection Costa Rica 64%.
Wein: Vin de Pays de la Drôme ET-G 2004, Domaine Le Plan.
Die reine Grenache mit einer süßen Note verträgt sich prima mit dem Süßholz und der saftigen Kirsche. Schokolade fängt die Tannine auf.

3. Praline mit Bou d'Fagne und Aprikose
Schokolade: Lait Collection Venezuela 43%
Wein: Tokaji Aszu 4 Puttonyos 2000, Château Megyer.
Bou d'Fagne ist ein Ziegenkäse. Der reift durch, weshalb man sehr subtil damit umgehen muss. Ungewöhnliche und etwas schwierige Kombination.

4. Schokolade mit rosa und schwarzem Pfeffer
Schokolade: Lait Caramel und Blanc Sélection mit konfitierten Kumquats
Wein: Moscatel Soleado 2004, Guttiéres Colosia, D.O. Jerez.
Süß und süß gesellt sich gern. Die Kumquats dominierenden den Geschmack, doch man schmeckt auch die Würze heraus. Schöne Harmonie.

5. Praline mit konfitiertem Lauch in Olivenöl und Chicorée
Schokolade: Noir Collection Costa Rica 64%
Wein: Don PX Gran Reserva 1979, Toro Albala, Montilla-Moriles.
Die kontroverseste Kombination. Eine Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen, die sich dennoch vereinen: Lauch, Olivenöl, Chicorée. Der Sherry fügt hier eine Dimension hinzu. Kaffee bildet eine Brücke zwischen Lauch und Schokolade.


Einzigartige Schokoladen- und Weinprobe

Am 22. Februar haben wir anlässlich des "Schokoladenfestivals in Brügge" eine einzigartige Schokoladen- und Weinprobe veranstaltet. Dabei wurden nicht nur süße Weine, sondern auch trockene Rotweine gekostet.

Die Exklusivschokolade "Collection" wurde in Zusammenarbeit mit Dominique Persoone (The Chocolate Line) und Jacky Vergote des Schokoladenmuseums von Belcolade gestellt.



Welcher Wein passt zu welcher Schokolade?

Die im Bereich der Schokolade verwendeten Begriffe können mit der Weinterminologie verglichen werden.
Der Geschmack hängt von der Herkunft, dem Klima und der Destillation (Branding ?) ab.

Belcolade hat eine wissenschaftliche Methode entwickelt, um das Geschmacksprofil der Schokolade "Les Aromes de Cyrano" zu bestimmen.
Diese Entwicklung basiert auf einer analytischen und sinnesbezogenen Untersuchung der Bestandteile des Schokoladengeschmacks. Die Aromen "Cyrano" werden zur Identifizierung und Beschreibung der spezifischsten und einzigartigsten Kakaosorten sowie zur Entwicklung der exklusiven Originalschokolade "Collection" verwendet.



Schwarze Schokoladenprobe

Papua Neuguinea 64% Kakaogehalt
Ein Hauch von Whisky und Rauch, kombiniert mit einem säuerlichen Kakaogeschmack, definieren den Körper der Schokolade. Ein Tabakbukett und ein leichtes Pilzaroma verleihen dieser Originalschokolade einen sensationellen, nahezu sinnlichen Geschmack.

Peru 64 % Kakaogehalt
Der leichte Bitterkakaogeschmack mit einer Note frischer Früchte, hervorgehoben durch ein Bukett getrockneter Früchte, machen aus dieser Schokolade ein unvergessliches Erlebnis.

Costa Rica 64% Kakaogehalt
Eine schwarze Schokolade mit einem ausgeprägten Geschmack und einem raffinierten Bitterkakaoaroma.
Ein subtiles Bukett von Rauch und Holz verleiht dieser Schokolade ihren eigenen, typischen Geschmack.

Trinidad Tobago 64% Kakaogehalt
Auch diese schwarze Schokolade hat einen stark ausgeprägten Geschmack und ein raffiniertes Bitterkakaoaroma.

Ein harmonisches Bukett verleiht dieser Schokolade aus Jamaika ihren eigenen, charakteristischen Geschmack.

Ecuador 71% Kakaogehalt
Eine zarte und aromatische Schokolade für jede Gelegenheit. Ihr außergewöhnlicher, subtiler Geschmack und das reiche Aroma des "Cacao Nacional" des Äquators sind die wichtigsten Eigenschaften dieser Originalschokolade.



Milchschokoladenprobe

Costa Rica 38% Kakaogehalt
Das leichte Aroma gerösteten Kakaos, umhüllt von einem sahnigen Körper, ist ein Gaumenschmaus für jeden Gourmet.
Sie spüren ein leichtes Prickeln von Oliven und Gewürznelke und die Wärme des Holzes auf Ihrer Zunge, die von dieser zarten und sahnigen Schokolade gestreichelt wird.

Venezuela 43% Kakaogehalt
Ein ausgeprägter Kakaogeschmack mit einem allgemeinen Eindruck gerösteter Kakaobohnen.
Ein markantes Nussaroma kombiniert mit einem Vanille- und Karamellgeschmack verleihen dieser Milchschokolade einen exklusiven Charakter.



Passt Wein zu Schokolade?
Teilnehmerzahl: 28
Positives Ergebnis :

  Papua Peru Tobago Ecuador
Errazuriz merlot 18 27 17 9
St Marys Petit verdot 27 3 6 3
Errazuriz Syrah/c.s 5 10 15 12
Piedra Filiz Pinot noir 9 12 6 15
Rasteau Grenache 1 13 5 11
Santa Ema Carmenère 8 19 17 18
Planeta Syrah 8 0 10 6
Punto Final Malbec 15 14 7 17

Serie 1

1/ Merlot Errazuriz 2005 Chile
Ein angenehmes Bukett mit einer Fruchtnote, das mit dem zarteren Geschmack des Kakaos harmoniert.

2/ Petit Verdot St.Marys 2003 Australien

Das explosive Minz- und Eukalyptusaroma sind ein Mehrwert für die gerösteten Aromen der ersten Schokolade.

3/ Syrah/Cabernet Sauvignon Errazuriz 2003 Chile

Ein angenehmer, konzentrierter Wein, der bevorzugt zu anderen Nahrungsmitteln als Schokolade genossen wird.

4/ Pinot noir Piedra Filiz "Michel Laroche" 2002 Chile

Ein angenehmer Wein, der neben fester Schokolade aufhellt.



Serie 2

1/ Grenache Rasteau "Domaine Saint-Gayan" 2002 Frankreich
Nase mit roten Früchten, eine weiche und samtige Dichte, ein sehr guter Wein, der jedoch nicht zu Schokolade passt.

2/ Carmenère Santa Ema Reserva 2001 Chile
Reife, dunkle schwarze Früchte, leichter Holzton, schöne Säure und gut ausgewogen, die beste Begleitung zu den gewählten Schokoladen.

3/ Syrah Planeta 2002 Sizilien
Dunkle Purpurfarbe, muss sehr jung verzehrt werden, würzig, schwarze Früchte, besonders ausgewogen, sehr feine Tannine.
Ein angenehmer Wein, der jedoch nicht zu reiner Schokolade getrunken werden soll. Kann ggf. zu einem Gericht mit einer Schokoladensoße eingeschenkt werden.

4/ Malbec Punto Final Reserva 2004 Argentinien
Ein angenehmer Wein mit Waldfruchtgeschmack, gemischt mit einem Karamell- und Babeluttengeschmack, der zu mehreren Schokoladenaromen passt.

  Costa Rica Venezuela
Rivesaltes Tuilé hors age 27 28
Rivesaltes Ambré 19 21
Rivesaltes Tuilé 16 26
Black Muscat 24 12
Banuyls 9 15
Moscato d'Asti 0 9

Serie 3

1/ Rivesaltes Tuilé "Hors d'age/ Sweet Emotion" Weinberg Dom Brial Frankreich
Ein angenehmer Wein, einladend, mit einer leichten Oxydationsnote, Trauben, getrocknete Früchte, Spekulatius.

2/ Rivesaltes Ambré "Immoral" Weinberg Dom Brial - Frankreich
Ein leichter Wein mit Cognacaromen, wundervoll weich, geeignet für Milchschokolade

3/ Rivesaltes Ambré "Incorrectl" Weinberg Dom Brial - Frankreich
Verschlossen, wenig Aroma, leichter Eindruck von getrockneten Früchten, passt gut zum Geschmack der Kakaobutter aus Venezuela.

Serie 4

1/ Black Muscat "Elysium" Andrew Quady 2001 Madera in Kalifornien
NEUHEIT, von allen unbekannt, außergewöhnliche Farbe, fruchtige Nase und angenehm; sehr ausgewogen, in perfekter Harmonie mit den Aromen der Schokolade aus Costa Rica.

2/ Banuyls "Le Muté sur Grains de la rectorie" 2004 Frankreich
Ein sehr ausgewogener Wein, bietet den ausgewählten Schokoladen keinen Mehrwert.

3/ Moscato Asti "Bricco Riella" Zienda Agricola Cascina Pian d'Or Italien
Typische Muskataromen, ein sehr feiner Schaum mit einer Note grüner Äpfel und sauren Bonbons.
Nicht mit Schokolade geeignet, rundet ein Essen aber angenehm ab.

Schlussfolgerung: Sowohl die trockenen als auch die süßen Weine lassen sich bestens mit Schokoladen mit gleichen aromatischen Eigenschaften trinken.



Patrick Kabongo, Chef des Restaurants Erasmus, hat uns in Sachen Bier und Wein beraten.
Kriek, Orval und Moinette brune sind seine Lieblingsbiere.

Wir danken folgenden Firmen für ihre liebenswürdige Zusammenarbeit:

Wijnen De Clerck NV, Burgemeester Vercruysselaan 14 , 8500 Kortrijk
Wijnen Feys Jacques & Van Acker Michel , Raamstraat 1 bis , 8000 Brugge
Bacchus , Lippenslaan 13 - 15 , 8300 Knokke-Heist
Wijnen Maenhout NV, Monnikenwerve 117 , 8000 Brugge
La Capucina Import , Turnhoutsebaan 501 - bus 1 , 2110 Wijnegem www.invitisvinifera.be
Gustoworld , Avenue de l' Energie 6 , 4432 Alleur www.gustoworld.com
Chocolade Belcolade , Industrielaan 16 , 9320 Eernebodegem www.belcolade.com
Choco-Story - Chocolade museum , Wijnzakstraat 2 , 8000 Brugge www.choco-story-brugge.be
The Chocolate Line , Simon Stevinplein 19 8000 Brugge www.thechocolateline.be

Einzigartige Schokoladen- und Weinprobe
Bei Choco-Laté präsentierte Belcolade am Stand 5 Pralinen mit Originalschokolade und Originalfüllungen, zusammen mit den passenden Weinen.

Ein echtes kulinarisches Erlebnis.

Die 5 Pralinen mit den dazugehörigen Weinen waren das

Schokoladenmoleküle von Belcolade und Weinprobe

Ratschlag für die Probe: kosten Sie zuerst den Wein, dann die Praline und erneut den Wein

WEIN PRALINE SCHOKOLADE
Verdejo 2005 " José Pariente "
Dos Victorias
Rueda - Spanien
Füllung aus Spargel und Spargelchips Milch
Collection Costa Rica 38
GT-G Granche 2004
Domaine Le Plan
Drôme - Frankreich
Füllung aus Kirschen und Lakritze Schwarz
Collection Costa Rica 64
Aszu 4 Puttonyos
Château Megyer
Tokay - Ungarn
Füllung aus Bou d'Fagne und Aprikose Milch
Collection Venezuela 43
Moscatel Soleado 2004
Guttiérres Colosia
Jerez - Spanien
Rosa und schwarzer Pfeffer, eingelegte Kumquats und Nüsse Karamellmilch
Milch Sélection
Don PX. Gran Reserva 1971
Toro Albala
Montilla-Moriles - Spanien
In Olivenöl eingelegter Knoblauch mit geröstetem Chicorée Schwarz
Collection Costa Rica 64

Werk von

- Guido Franque: Weinspezialist, Gastronom, Schriftsteller
- Patrick Devos: Restaurant Patrick Devos
- Wouter De Bakker: erster Sommelier Belgiens 2006
- Dominique Persoone: Chocolaterie The Chocolate Line

Wir beglückwünschen dieses Expertenteam und Belcolade.