NL      FR      EN Museum     Kinder     Reservierungen     Online Besuch     Geschichte    
DE      ES Kakao & Co     Rezepte     Projekt     Video
 
Home
Öffnungzeiten
    Eintrittspreise
So finden Sie uns
Links
Kontakt
Presse und Media



Neuigkeiten

Länder





  Choco-Story on Facebook

Choco-Story
 
Ausstelling Die Glyphe Chocolateros Der Codices Menschenopfer
Skeletten Ursprung 1 Geld Ursprung 2 Ursprung 3 Die Geste Ursprung 4
 

10) Die Verwendung des Kakaos ist bereits 4.000 Jahre alt.

Die Geschichte von der Verwendung des Kakaos machte nunmehr einen Sprung von nahezu 1.000 Jahren in die Vergangenheit.

Denn neueste Untersuchungen, die an den Wänden von Gefäßen aus Keramik vorgenommen wurden, weisen nach, dass die Küsten des Golfs von Mexiko und des Pazifischen Ozeans die ersten Regionen waren, in denen Kakao getrunken wurde.

Es handelt sich dabei um Vasen der Stätte der Mokayas von Paso de la Amada nahe der Pazifikküste in Chiapas sowie der Stätte der Olmeken von El Manati an der Küste des Golfs von Veracruz.

Diese Ergebnisse zeigen, dass die Mokayas in der Region von Soconusco an der Pazifikküste bereits um die Jahre 1900 bis 1500 v. Chr. Kakao als Getränk verwendeten.

Die vorolmekische Bevölkerung der Küste des Golfs von Mexiko verwendete Kakao gegen 1750 v. Chr. als Getränk.
Dies bestätigt, dass auch die Olmeken (1200 bis 500 v. Chr.), insbesondere um die Stätte von San Lorenzo, den Kakao kannten und verwendeten.

Somit haben wir den Beweis, dass der Kakao in Mexiko bereits gegen 1900 v. Chr. getrunken wurde, d.h. vor nahezu 4.000 Jahren.

Die Olmeken und die Mokayas hatten folglich bereits Kakao getrunken, genau wie es die Mayas und die Azteken danach machten.